Donnerstag, 21. September 2017

Veilchens Rausch ist da!

Im vierten Fall rund um Valerie "Veilchen" Mauser wird es brisant: Auf der neuen Umbrüggler Alm (Heimat des sagenumwobenen "Kasermanndls") wird eine junge Frau ermordet. Es sieht so aus, als habe sie Landeshauptmann Freudenschuss höchstpersönlich gemeuchelt. Warum schweigt das heimische Tagblatt? Weshalb schießt sich der Oberstaatsanwalt ausschließlich auf den Landesvater ein? Und wie hängt ein Immobilien-Starinvestor mit drin?

Nur so viel ist sicher: Valerie, Stolwerk, Schmatz & Co. haben wieder alle Hände voll zu tun.

Ab heute überall, wo es Bücher gibt. Viel Spaß beim Lesen!

Donnerstag, 10. August 2017

Veilchens Rausch: ab 21. September im Buchhandel

Die Druckfahnen stehen und der Buchdrucker färbt seine Walzen – ein neues Veilchen steht vor der Tür! Ab 21.9.2017 ist "Veilchens Rausch" im allen Buchhandlungen erhältlich.

Im neuen Fall rund um Valerie "Veilchen" Mauser wird es noch "innsbruckerischer": Auf der Umbrüggler Alm oberhalb Tirols Landeshauptstadt wird eine junge Frau ermordet. Es sieht so aus, als habe sie Landeshauptmann Freudenschuss höchstpersönlich gemeuchelt. Warum schweigt sich das heimische Tagblatt zu dem Vorfall aus? Weshalb schießt sich Oberstaatsanwalt Krotlackner ausschließlich auf Freudenschuss ein? Und wie hängt ein Starinvestor mit drin, dessen Immobilien-Anlagemodell viele Menschen reich, das Wohnen in Tirol aber unleistbar gemacht hat?

Nur so viel sei verraten: Valerie, Stolwerk, Schmatz & Co haben wieder alle Hände voll zu tun. Brenzlig, spannend, topaktuell: Veilchens Rausch.

Mittwoch, 21. Juni 2017

Kostenloser Veilchen-Minikrimi "Immer Ärger mit Ötzi"



Für den kleinen Veilchen-Hunger zwischendurch …

Heute ist der Minikrimi "Immer Ärger mit Ötzi" erschienen – eine rasante Geschichte rund um Valerie Mauser, Stolwerk, Schmatz, Luna und die weltberühmte Mumie vom Hauslabjoch.

Der Kurzkrimi steht bis auf weiteres KOSTENLOS zum Download bereit – überall, wo es E-Books gibt.

Viel Spaß beim Lesen!

Dienstag, 16. Mai 2017

Wunderbare Tage am Achensee & exklusiver Kurzkrimi

Auf Einladung des Tourismusverbands Achensee, des Literaturfestivals achensee.literatour und dessen Schirmherren Bernhard Aichner durfte ich wunderbare Tage in erlesener Runde ;-) am Tiroler Achensee verbringen. Für meine Krimiwanderung auf dem "Dien-Mut"-Besinnungsweg habe ich den exklusiven Kurzkrimi "Der Tote vom Achensee" geschrieben, den ihr hier lesen und herunterladen könnt.

Alle "Wanderkrimis" der vergangenen Jahre findet ihr auf der Seite des Achensee Tourismus (unten bei "Downloads"): https://www.achensee.com/events/sommer-events/achensee-literatour/

Mehr Infos und Presseaussendung zu achensee.literatour 2017:



Ich bedanke mich sehr herzlich bei allen Beteiligten für die tolle Organisation, den warmherzigen Empfang und die großartige Betreuung!

Sonntag, 7. Mai 2017

SECHSSTELLIGE Gesamtauflage – und es geht weiter: "Veilchens Rausch" erscheint im September

Ich freue mich sehr, euch zwischendurch zwei Dinge mitteilen/ankündigen zu dürfen:

  1. Die verkaufte Auflage aller meiner Bücher ist schon seit einigen Monaten sechsstellig – in Zahlen ausgedrückt: Deutlich über 100.000! Ich freue mich sehr über diese unglaubliche Zahl und danke allen, die sie ermöglicht haben, allen voran meinen lieben LeserInnen!
  2. Im September geht es mit Valerie "Veilchen" Mauser weiter: Ein Mord auf der Innsbrucker Umbrüggler Alm und ein Landeshauptmann unter Verdacht … "Veilchens Rausch" – ab 21. September im Buchhandel!