Sonntag, 14. Februar 2021

Tirol und die Welt

Aufgrund der aktuellen Situation rund um Tirol und die Welt, die mir das Herz bricht, dunkle ich ab heute meine Online-Auftritte ab und ersetze meine Profilbilder mit Hashtags, die ich dieser Tage für angebracht halte.

Ich will mir weder das Tirol-Logo aufs Profilbild laden – bei aller Liebe für mein Land halte ich das für das verkehrte Signal –, noch will ich mich durch medialen und gesellschaftlichen Druck dazu zwingen lassen, das undifferenzierte Herabwürdigen eines Landes und all seiner Bewohner*innen schweigend hinzunehmen.

Ich will meine Trauer über die Scherben zum Ausdruck bringen, die zu unser aller Füßen liegen. Und ich will darauf hoffen, dass wir bei all dem zeitgeistigen Gräbenziehen, dem Verallgemeinern und Mit-dem-Finger-auf-andere-Zeigen, eines Tages wieder das Gemeinsame in den Vordergrund stellen werden.

#tirol #welt #oneworld #onelove

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.